Archive for August 2008

Serpil Pak „In Schleier Haft“ in der ufa-fabrik in Berlin Tempelhof

August 21, 2008

Die Stand-Up-Comedian und „Multitaskpsycho“ Serpil Pak stellt ihr erstes Soloprogramm mit dem Untertitel „Eine Walküre packt aus“ im gut besuchten Wolfgang Neuss Salon der ufa-fabrik vor.

Die Psychologin sieht sich als Berufstürkin, muslimisch sozialisierte Wahldeutsche mit Migrationshintergrund, die authentisch protestverschleiert ihre Integrität endlich in einer neuen Kollektion “Bin Lagerfeld“ wiederfindet.

Die Künstlerin ist Psychologin und spricht von multiplen Persönlichkeiten, über die manisch kaufsüchtige Frau, das multikulturelle Bezeichnungs-Wirrwarr, das deutsche Kreuz mit türkischen Namen, über „Dicke-Eier-Jungs“ aus Neukölln, ihrer Mutter, die als Hobbyärztin tätig ist, über Schwule, Lesben und andere sexuelle Orientierungen.

Der Comedian-Funke springt am ersten Abend in der ufa-fabrik nicht so recht auf das Publikum über. Vor der Pause zeigt die Künstlerin nur einen Teil ihrer Fähigkeiten. Lange Monologpassagen im Spiel zwischen Intellektualität und Klamauk kommen in diesem Soloprogramm nicht immer bei den Besuchern an. Dort wo die Künstlerin sich als ganze Person, mit vollem Körper- und Stimmeinsatz, einbringt, erahnt man ihre Potentiale. Die Verquickung von Beruf „Psychologin“ und Comedian beinhaltet eine große Chance für ein spannendes Programm. Sicher war das Publikum an diesem Abend nicht das Lebendigste, die Luft im Saal war zum schneiden, und dennoch erhoffte sich das Publikum eine etwas abwechslungsreichere Unterhaltung. Die Unsicherheiten der ersten Halbzeit haben sich nach der Pause, trotz erheblichem Zuschauerschwund, sichtbar in eine größere Lockerheit verwandelt. Fairerweise muss man sagen, dass die geschilderten sehr subjektiven Empfindungen von anderen Presseveröffentlichungen zu diesem Programm nur bedingt geteilt oder nicht näher beleuchtet werden. Kunst ist nun mal Geschmackssache und über Geschmack lässt sich streiten.

Thomas Moser –BerLi-Press (http://www.berli-press.de) für http://www.lichtenrade-berlin.de

http://www.serpil-pak.de

Spieltermine:Mi- Sa, 20.-23.8. Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 16,- , erm. 14,- Euro Do, Theatertag, Alle: 14,- Euro
Open-Air-Bühne der ufafabrik Viktoriastr. 10-18 12105 Berlin
Direkt am Tempelhofer Damm, 1 Minute von der U6-Ullsteinstraße,
Bus: M170, N6 und N 84 Zuschauer- & Ticket-Telefon 030 75 50 30 http://www.ufafabrik.de

Eintritt: 16,- , erm. 14,- Euro Do, Theatertag, Alle: 14,- Euro

Open-Air-Bühne der ufafabrik Viktoriastr. 10-18 12105 Berlin

Direkt am Tempelhofer Damm, 1 Minute von der U6-Ullsteinstraße,

Bus: M170, N6 und N 84 Zuschauer- & Ticket-Telefon 030 75 50 30 www.ufafabrik.de

Advertisements